Souverän Richtung Meisterschaft

C1 gewinnt 8:1 (3:0) bei Tuspo Nürnberg

Unbeirrt geht unser Team seinen Weg und und gewinnt auch in der Höhe völlig verdient beim Ziegelsteiner Traditionsverein.Bei wunderbarem Frühsommerwetter erzielte Borys schon kurz nach Spielbeginn den schnellen Führungstreffer nach einem schnellen und dynamischen Sololauf. Fortan hatte man nie das Gefühl , dass das mit schwerpunktmäßig jüngeren Spielern besetzte Team aus Ziegelstein an eine ernsthafte Mitspielchance im Spiel glaubte. Beim 3:0 Hinspielerfolg war das noch etwas anders. Das 2:0 besorgte Nikos mit einem sehr schönen Drehschuss. Den dritten Treffer zur Halbzeitführung steuerte Baes mit dem zweiten Pflichtspieltreffer seiner langjährigen Laufbahn bei. Nach der Pause dann der überraschende Anschlusstreffer für die Gastgeber. Aber bereits kurz später fuhr der Zug wieder in die andere Richtung. Und das dann aber umso schneller. Endlich traf Antony mal wieder beim 4:1, anschließend zweimal Nikos und erneut Borys. Der Schlusspunkt blieb Kapitän Markus vorbehalten, der sich mit einem wunderbaren Halbdistanzschuss aus vollem Lauf seine Ladehemmung der letzten Zeit von der Seele schoss. Trotz dem Fehlen aller nominellen Stürmer hakte das Offensivspiel nie und die Chancenverwertung war ordentlich. Gleich nach den Pfingstferien geht es nun mit den letzten drei Pflichtspielen innerhalb von nur 10 Tagen in den Saisonendspurt.

Team: Geo / Christian I / Borys / Marian / Kevin / Julius / Markus / Baes / Christian H / Kerem / Floppy / Antony / Nikos

Tore:  Nikos (3)  /  Borys (2) /  Markus (1)  /  Antony (1)  /  Baes (1)

Kommentare sind geschlossen.