Unspektakulärer Heimsieg

C1 gewinnt 3:0 (3:0) gegen Tuspo Nürnberg

Ein klassischer Hattrick in der ersten Halbzeit sorgt für die vorzeitige Entscheidung im Spiel.Das im Tabellenmittelfeld angesiedelte Gästeteam aus der Nordstadt verlegte sich auf Konter und stand gut gestaffelt in Mittelfeld und Abwehr. In der ersten Spielhälfte wurden auf VfL-Seite mit druckvollem Spiel einige hochwertige Chancen herausgearbeitet. Leo schaffte einen lupenreinen Hattrick und avancierte damit zum Matchwinner. Die Halbzeitführung hätte auch höher ausfallen können. Im zweiten Durchgang verflachte dann das Spiel ein wenig. Die Vorentscheidung war bereits im ersten Durchgang gefallen. Der Gegner hatte sich auch besser auf uns eingestellt. Weiterhin wurde wieder munter durchgewechselt. Im Offensivspiel ging leider etwas die kreative Linie verloren. Entsprechend unspektakulär ging die zweite Halbzeit vorüber. Unterm Strich ein hochverdienter Arbeitssieg.

Team: Geo / Michi / Marian / Christian I. / Borys / Julius / Baes / Christian H. / Nikos / Jonathan / Rosario / Kerem / Floppy / Ahmet / Leo / Berkan

Tore: Leo (3)

Kommentare sind geschlossen.