Kantersieg

Mit 17:1 (8:0) überfährt die C1 das junge Team von Tuspo Heroldsberg

Offensivpressing und Spielfreude legten in diesem Spiel schon sehr frühzeitig den Grundstein für diesen hohen Erfolg gegen das jahrgangsjüngere Team aus Heroldsberg.Die neuformierte C1 findet sich immer besser zusammen. Vor allem der größere Kader schafft eine breitere und ausgewogenere Leistungsdichte im 2001er-Team. Der überforderte Gegner bekam das leider sehr schmerzhaft zu spüren. Alters- und leistungsbedingt war der Unterschied beider Mannschaften doch recht markant. Solche Negativerlebnisse mussten wir im letzten Jahr leider aber auch selbst hinnehmen, als wir mit der C1 und der C2 gegen fast ausschließlich ältere Teams antreten mussten.

Die Geschichte des Spiels ist in einem Satz erzählt: Durchgehender Einbahnstrassenfußball Richtung Heroldsberger Tor bei guter Chancenverwertung auf VfL-Seite.  Die freundlichen Gäste gaben sich trotzdem nie auf und erzielten mit ihrer einzigen relevanten Strafraumszene den moralisch verdienten Ehrentreffer. Im VfL-Team konnten sich einige Spieler sehr schön in Szene setzen, die ansonsten oft etwas im Schatten der Leistungsträger stehen.

Team: Geo / Michi / Marian / Borys / Christian I. / Kevin / Markus / Christian H. / Nikos / Floppy / Rosario / Antony / Kerem / Ahmet

Tore: Ahmet (3) / Nikos (3) / Kerem (3) / Rosario (2) / Borys (2)  / Antony (2) / Floppy (1)

Kommentare sind geschlossen.