Klasse Saisonstart der U19 bei Flügelrad

ESV Flügelrad – VFL 2-4 (1-1)

Was für ein rassiges Spiel in der zweiten Hälfte! Dann kann man nicht verstehen, dass Leute 30€ für den Club oder Greuther Fürth hinlegen, wenn sie so ein Match umsonst sehen können!!!

2 Teams mit identischer Spielanlage konnten lange Zeit keine Akzente setzen. Der Schiedsrichter brachte dann mit einer fragwürdigen Elfmeterentscheidung etwas mehr Pep ins Spiel. Flügelrad verwandelte in der 19. Minute sicher.
7 Minuten später köpfte Mohamed S. eine Ecke von Maxi ins lange Eck.
Dies war auch gleich der Pausenstand.
Ein paar Umstellungen auf Seiten des VFL brachten dann die Wende. Jetzt hatten die Jungs aus Langwasser besseren Zugriff auf das Spiel und erspielten sich einige Chancen. In der 58. Minute traf Deniz nach einer guten Vorarbeit von Mohamed S.. Alleine vor dem guten Flügelrad Keeper behielt er die Nerven.
Nur 8 Minuten später traf Mario aus kurzer Entfernung nach einer klasse Vorarbeit von Deniz!
4 Minuten vor Schluss machte es der VFL noch mal spannend und ließ einen Anschlusstreffer nach einer Ecke zu.
Davor hätte man das Spiel locker entscheiden können.
Doch die VFL Jungs bewiesen eine tolle Moral und suchten die Entscheidung. In der Nachspielzeit setzte sich Mohamed S. auf der rechten Seite beherzt durch, passte auf Deniz, der zum erlösenden Entstand einnetzte.

Eine geile Leistung, v.a. in der zweiten Halbzeit, gegen einen sehr guten Gegner von Flügelrad! Klasse, weiter so !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare sind geschlossen.