Prima Einstand

Neu formierte C1 im Pokal mit 10:0 (1:0) bei DJK Sparta Noris

Während die erste Halbzeit noch recht holprig verlief, entwickelte das neu formierte Team im zweiten Durchgang eine gute Spielstärke. Die Überlegenheit konnte dann auch in Tore umgemünzt werden.Die bisherigen Teams von der C1 und C2 haben zur neuen Saison fusioniert und bilden jetzt wieder ein Team für den Jahrgang 2001. Das Pokalspiel bei Sparta Noris war das erste Pflichtspiel dieser Truppe. Vor dem Anpfiff wurde auf Vorschlag der Gastgeber eine Gedenkminute für den verstorbenen Roland Kuhlmann vom VfL eingelegt. Herzlichen Dank und Respekt hierfür. Die erste Spielhälfte wurde bereits spielerisch überlegen geführt, aber die Abstimmung im Team funktionierte noch nicht richtig. Hinzu kamen individuelle Schwächen und ein schlechter Torabschluss. Der Führungstreffer kurz vor der Pause war allerdings hochverdient: Der Torhüter konnte einen Schuss von Floppy nur abklatschen, Berkan war zur Stelle und netzte ein. In der zweiten Hälfte platzte dann der Knoten. Unsere Mannschaft spielte jetzt ein gutes Offensivpressing und setzte sich in der Hälfte des Gegners fest.  Die Treffer fielen plötzlich wie am Fließband. Besonders Ahmet erwischte mit fünf Toren einen  Klasse Tag. Tor des Tages war das 3:0 durch Christian Heidt: Ein wunderschöner Distanzschuss in den linken Torwinkel. Das absolut freundlich und fair auftretende Heimteam war dem nicht mehr gewachsen, steckte aber nie auf. Grundsätzlich lässt diese Vorstellung Positives für die neue Saison erhoffen.

Team: Michi / Deniz / Marian / Kevin / Julius / Christian H. / Antony / Kerem / Ahmet / Rosario / Floppy / Berkan

Tore: Ahmet (5) / Christian (2) / Berkan (2) / Deniz (1)

Kommentare sind geschlossen.