Ein ziemlich perfekter Fußballsamstagnachmittag!!

VFL – Laufamholz 4-0 (1-0)
Paddy -Mario – Jan D. – Enrico – Felix – Dennis (Nic) – Ali – Deniz (Maxi) – Stefan (Dennis) – Jan K. (Ibo) – Rene

1-0 Rene (Stefan) 30. ;  2-0 Dennis 59.; 3-0 Rene (Ibo) 63.; 4-0 Ali (Ibo) 68.

Sonne, viele Fans, super Catering, ein gutes faires Spiel, eine gut aufgelegte VFL-Mannschaft, drei Punkte, „zu Null“ – was will man mehr???
Gegen einen körperlich überlegenen Gegner aus Laufamholz brauchte man auf Seiten des VFL zunächst ein paar Minuten der Eingewöhnung. Dann wurden einige Chancen herausgespielt, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Dies lag zum Teil auch am aufmerksamen Gästekeeper.
Doch nach 30 Minuten schickte Stefan Rene steil. Dieser setzte sich beherzt im Zweikampf durch und lupfte überlegt über den herauseilenden Torwart.
Jetzt war der VFL überlegen, konnte dies aber nicht in Tore umsetzen. Eine aufmerksame Abwehrarbeit und Torwart Paddy machten es dem Gegner außerdem schwer.
Ein Solo von Dennis (59.) entschied dann die Begegnung. Sein Flachschuss ins lange Eck war nicht zu halten.
Jetzt spielt der VFL 15 Minuten wie entfesselt. Vor allem Ibo und Ali waren nicht mehr zu bremsen.
Zuerst schlug Ibo eine Ecke exakt auf Rene, der die Kugel artistisch aus der Luft mit der Innenseite ins Tor schoss. Dann eroberte Ali den Ball in der eigenen Hälfte und passt lang diagonal auf Ibo auf der linken Seite. Dieser drang in den gegnerischen 16er ein und passte auf den mitgelaufenen Ali zurück. Ali schoss die Kugel direkt ins Tor.
In den letzten 20 Minuten spielte man dann noch einige Chancen heraus, konnte sie aber nicht nutzen.

Kommentare sind geschlossen.