Sieg im Verfolgerduell

In einem rassigen aber fairen Spiel besiegte die U19 des VFL Nürnberg den zweit platzierten ESV Flügelrad mit 2-0! 

Die Zuschauer bekamen an einem kalten Samstag Nachmittag ein spannendes Spitzenspiel geboten.

Beide Teams spielten schnell nach vorne und wollten mit drei Punkten mehr auf dem Konto in die Winterpause gehen.

Der VFL erwischte den besseren Start. In der 25. Minute erkämpfte sich Rene den Ball in der gegnerischen Hälfte, ließ seinen Bewacher aussteigen und schoss platziert ins lange Eck!

Nur acht Minuten später der zweite Treffer durch Rene. Mario flankte einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld gut in den gegnerischen Strafraum. Rene nahm die Kugel im Flug artistisch direkt mit der Innenseite. Der gute Gästekeeper war chancenlos.

Zu Beginn der zweiten Hälfte drängte Flügelrad energisch auf den Anschlusstreffer. Doch der Abwehrverbund um den gut aufgelegten Keeper Paddy hielt.

Eine tolle Teamleistung quer durch ALLE Mannschaftsteile!

Das macht Appetit auf eine spannende Rückrunde!

Kommentare sind geschlossen.