Endlich angekommen

C2 gewinnt 6:1 (1:1) bei DJK Eibach II

Das Team ist jetzt augenscheinlich zusammengewachsen und endlich in der Liga angekommen.  Mit dem Erfolg kehrt auch die Sicherheit im Spiel und das mannschaftliche Selbtbewußtsein zurück.Auf dem rutschigen B-Platz in Eibach  machte unser Team nahtlos dort weiter, wo es nach dem letzten Erfolg gegen Falkenheim aufgehört hatte: Mit schnellem Angriffsspiel wurde sofort aktiv und mit Energie nach vorne gearbeitet. Der frühe Führungstreffer durch Nikos war die Folge. Nach der ersten Angriffsoffensive gab es Mitte der ersten Hälfte eine eigenartige Durchhängerphase im Spiel. Es entwickelte sich ein minutenlanges Klein-Klein-Gekicke an der rechten Außenlinie. Dieses brotlose Geplänkel unterbrach kurzfristig unseren Spielrhythmus und ließ den Gegner zu mehr Ballbesitz kommen. Dass sich daraus auch der Ausgleichstreffer ergab, war sehr glücklich für die Gastgeber: Ein fulminanter Weitschuss prallte vom Innenpfosten ins Tor. Für unseren sicheren Torwart Daniel war der Ball unhaltbar. Dies blieb aber auch die einzige nennenswerte Torchance für Eibach im gesamten Spiel. Erstmals blieb unsere Defensivreihe in dieser Runde absolut fehlerfrei und verdiente sich damit ein Extralob. Auf persönlichen Wunsch hin gerne an dieser Stelle auch mal mit namentlicher Erwähnung: Danke Christian, Luca, Marian, Julius und Benny! Die zweite Spielhälfte eröffnete der wiedererstarkte Nikos erneut mit einem schnellen Treffer. Jetzt waren wir voll im Spiel. Mittelfeld und Offensive waren warmgelaufen, harmonierten im Zusammenspiel  und das Passspiel klappte sehr gut. Mit schnellem Konterspiel folgten noch sichere Torabschlüsse durch Muhammet (2), Thomas und Altin. Der Erfolg war auch in der Höhe korrekt.

Team: Daniel / Christian / Marian / Luca / Julius / Benny / Baes / Lukas / Floppy / Nikos / Thomas / Altin / Reimund / Jonathan / Muhammet

Tore: 0:1 Nikos / 1:2 Nikos / 1:3 Thomas / 1:4 Altin / 1:5 Muhammet / 1:6 Muhammet

Schiedsrichter: Alexander Andreev

Kommentare sind geschlossen.