Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

 I. Verbandspokal, 2. Runde: VFL Nürnberg(KKL) – SG Cadolzburg/Ammerndorf (KL) 8:6 n.E. (1:1/3:3)

Gegen die SG Cadolzburg/Ammerndorf hatte die U19 in der Saison 2013/14 ordentlich Prügel bezogen. Zwei Niederlagen ohne Torerfolg (5:0 und 0:10) stimmten nicht gerade optimistisch für das Match gegen den Kreisligaaufsteiger. Außerdem trat die VFL-Elf fast ausschließlich mit dem jungen Jahrgang an. Aber bereits nach 90 Sekunden zappelte der Ball im Netz des Auswärtsteams. Rene setzte sich rechts im Strafraum durch. Seinen Schuss konnte der Keeper noch Abwehren. Doch Dennis nutzte den Abpraller. Gegen die körperlich überlegenen Cadolzburger wusste die junge VFL Mannschaft zunächst mit gutem Passspiel zu gefallen. In der Defensive wurde anfangs viel geredet – so brannte hinten lange nichts an. Allerdings wurden in dieser guten VFL-Phase zu wenig Torchancen kreiert.

So kam es, wie es kommen musste. Cadolzburg wurde gegen Ende der ersten HZ immer besser. In der 43. Minute nutzte der Stürmer eine Hereingabe von links, alleine vor Torwart Paddy, eiskalt aus.

Nach dem Wechsel kamen die Gäste immer häufiger gefährlich vor das Tor. Keeper Paddy aber hielt das Team mit glänzenden Paraden im Spiel. In der 5. Minute war aber auch er machtlos. Die Abwehr brachte die Kugel nicht aus dem 16er und ein Stürmer verwandelte alleinstehend. Nur fünf Minuten später netzte Stürmer Rene einen klasse Pass von Mario ins kurze obere Eck ein.

Wieder hielt Keeper Paddy das Team mit Paraden im Spiel.

Ein Ballverlust im Mittelfeld führte zum 2:3 Rückstand (77.). Die letzten zehn Minuten wurde nun auf 4-1-3-2 umgestellt. In der letzten Spielminute wurden die Bemühungen des VFL belohnt. Ruppi zog aus gut 20m einfach mal ab. Der Ball schlug unter der Querlatte ein -> ELFMETERSCHIEßEN!

Der VFL eröffnete und alle Schützen aus Langwasser (Rene, Ruppi, Maxi, Mario, Enrico) trafen! Paddy hielt den dritten Elfer! Somit wurde das Elfmeterschießen mit 5:3 gewonnen!

Eine klasse Leistung, Jungs! Das macht Appetit auf die kommende Saison! Weiter so!

 

 

Aufstellung: Paddy – Anton – Jan D. – Enrico – Felix – Mario (Alban) – Nic – Mohamed (Tobi) – Dennis – Maxi (Dustin) – Rene (Ruppi)

 

Kommentare sind geschlossen.