C1 // Meisterlicher Aufstieg

| Keine Kommentare

Post SV : VfL Nürnberg 1 : 3 ( 0 : 2 )

Es ist geschafft! KreisLiga wir kommen!

Die Voraussetzungen waren eindeutig – nur ein Sieg zählt und die Meisterschaft und der Aufstieg ist perfekt. Der hochmotivierte VfL kontrollierte zwar den Ball und das Spiel , aber den entschlossen Willen ein Tor zu blieb der VfL schuldig. Die erste große Torchance hat Post SV als ein Stürmer allein vor dem Tor auftauchte. Dank eines gutem Stellungsspiels von Lasse und einer überragenden Reaktion blieb diese Unaufmerksamkeit ungestrtaft. So langte dem VfL die letzten 5 Minuten in der ersten Halbzeit um die ersten beiden Tore durch Achmet zu erzielen.

Nach der Pause blieb es bei der Überlegenheit des VfL mit deutlich mehr Torbezug. Warum bei den vielen hochwertigen Chancen nur ein Treffer durch Alperen fiel ist Makulator. Den Ehrentreffer  erzielte Post SV erst in der Nachspielzeit, als sich die VfL Ersatzbank mit Freudengesänge am Spielfeldrand einträchtig in den Armen lag.

Der krönende Abschluß einer langen und hervorragenden Saison, die ein Team geformt hat und Woche für Woche viel Spaß gemacht hat. Klasse

Herzlichen Dank an alle Mannschften in der Liga für die guten und fairen Spiele

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.