E2 // Furioser Sieg im Heimspiel

Bei bestem Fussballwetter empfingen wir heute den TB Johannis 88 zum letzten Heimspiel als E2-Jugend. Gleich zu Beginn wollten unsere Jungs zeigen, wer „Chef am Platz“ ist und fingen an sich vorzuspielen. Nach zwei Vorstößen kamen plötzlich die Gäste und spielten uns zum 0:1 aus. Da wir die Positionen etwas umgestellt hatten, waren die sonst bekannten Anspielstationen verändert. Dadurch dauerte es etwas bis wir richtig ins Spiel kamen. Dafür dann umso besser. Das gegnerische Tor wurde belagert und zahlreiche Chancen herausgespielt. Zur Pause trennten wir uns mit 5:1.

In der zweiten Halbzeit zauberten unsere Kinder weiter mit sehr variablem Kurzpasspiel. Die dadurch entstehenden Räume und Lücken wurden ein ums andere Mal zu weiteren Toren genutzt. Doch auch die Gäste waren nicht ungefährlich. Immer wieder versuchten sie uns zu Fehlern zu zwingen, was dann einmal auch sofort mit einem weiteren Tor belohnt wurde. Zum Ende hin konnte die Trefferliste noch zum Endstand von 11:2 aufgefüllt werden.

Ein sehr schönes Spiel fand einen verdienten Sieger gegenüber einer sehr sympathischen Gastmannschaft. Die Trainer zeigten sich erfreut über die tollen Spielzüge und die Umsetzung der Trainingsinhalte. Weiter so!

Tore: Kevin (2), Pascal (5), Leo (4)

fast
pass
kampf

Kommentare sind geschlossen.