D2 // Unglücklich und unverdient

D2 verliert 1:2 (1:0) gegen TSV Fischbach

Der Fußballgott bewies mal wieder wie grausam er manchmal sein kann: Mit nur einer heraus gespielten Torchance im ganzen Spiel nahm das Gästeteam drei glückliche Punkte mit nach Hause.
Das Spiel begann verheißungsvoll: Bereits in der zweiten Minute nutzte Jonathan die Anfangsunsortiertheit der gegnerischen Abwehr und staubte zum Führungstreffer ab. Es folgte eine 20minütige Angriffswelle mit drei Megachancen von Muhammet. Doch das überfällige 2:0 wollte nicht fallen. (Lattenkreuz, Glanzleistung des Torhüters und haarscharf am Pfosten vorbei).Erst zum Ende der ersten Spielhälfte konnte sich das Gästeteam etwas befreien und hatte mit einem gefährlichen Halbdistanzschuss seine einzige zwingende Torchance im ganzen Spiel. Der Schuss strich aber knapp am linken Pfosten vorbei. Kurz nach der Pause nahm dann das Schicksal leider seinen Lauf: Nach einem falsch gegeben Einwurf für die eigene Mannschaft in Strafraumnähe (der Gästetrainer war Schiedsrichter der Partie – ein absolutes Unding) kopierte die VfL-Abwehr den Fehler der Gäste beim ersten Treffer und plötzlich stand es zu aller Überraschung 1:1. Zu allem Unglück
wiederholte sich der gleiche Abwehrfehler kurz darauf noch mal. Die Gäste nahmen das Geschenk an und schoben den Ball erneut ins Tor. Plötzlich führte Fischbach. Das wirkte wie ein Schock für unser Team und beflügelte den Gegner. Erinnerungen an das Hinspiel wurden wach: Nach einer guten 2:1 Führung wurde das Spiel ebenfalls noch von uns aus der Hand gegeben. Diese
Entwicklung öffnete das Spiel in der Folgezeit natürlich erst mal zu Gunsten des Gästeteams. In den letzten 10 Minuten hatten sich unsere Jungs dann aber
auf die veränderte Situation eingestellt und spielten wieder engagiert nach vorne. Eine erneute Großchance (Pfostenschuss von Muhammet) wurde noch
herausgearbeitet. Aber der mehr als verdiente Ausgleich wollte nicht mehr fallen. Das war mehr als schade. Trotzdem: Wir haben unser Spiel gut gemacht. Das Glück war an diesem Tag leider auf der anderen Seite.

Team: Daniel / Dennis / Schanas / Marian / Baes / Christian / Marc / Floppy / Nikos / Jonathan / Muhammet

Tore: 1:0 Jonathan / 1:1 / 1:2 TSV Fischbach

Kommentare sind geschlossen.