C1 // Überragende 50%

VfL : SG 83 Nürnberg/Fürth  4 : 0 ( 3 : 0 )

Bei besten sommerlichen Temperaturen und einer gigantischen ersten Halbzeit spielte sich die C1 nach zwei Niederlagen in Folge zurück zum Erfolg.

Den zählbaren Grundstock legte die Mannschaft in der 7 Minute als Max einen aus dem linkten Halbfeld von Marco ausgeführten und Philipp verlängerten  Freistoß aus kurzer Distanz zum 1:0 machte. Bereits 6 Minuten später legte Achmet in seiner typischen Manier nach und erzielte das 2:0. Das konsequente Mittelfeldpressing und die schnelle Balleroberung waren der Wegbereiter für diese überragende erste Halbzeit.

Überraschender Weise zeigt die SG in Halbzeit 2 einen Offensivfussball, der die VfL Abweherreihe zu Höchstleistung zwang und die Null blieb stehen. Gnadenlos effizient blieb der VfL nun im Sturm und Kevin erzielte mit einen 30 m Freistoß in der 63 Spielminute zum 4:0 Endstand.

100% Erfolg mit überragenden 50% attraktiven Offensivefußball plus der 50% konsequenter Defensivearbeit.

Für den VfL spielten:

Lasse
Stefano  Daniel S. Marco   Daniel C.
Thomas W.
Achemt   Tobi   Andre   Philip
Max

Daniel K.  Alperen Kevin

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.