B // Absolut unnötiges Unentschieden

VFL : Tuspo II    2 : 2 (1 : 0)

Ein Spiel auf ein Tor endete 2-2.Bereits nach 3 Minuten schlug der Ball im Tuspo Tor ein.
Eine Ecke von Maxi wurde aus dem 16er geklärt. Den Ball drosch Alban durch das Spielergewühl ins Tor. Doch jetzt fing die Misere erst richtig an. Es wurde auf Seiten des VFL einigermaßen gut Fußball gespielt, doch das Toreschießen wurde komplett vergessen. 100%ige Chancen wurden zu Genüge vergeben, darunter auch ein Elfmeter durch Rene. So stand es zur Halbzeit statt 5-0 nur 1-0.

Es kam, wie es kommen musste: Bei einem völlig ungefährlichen langen Ball, 20 Meter vor dem Tor, rannte Torwart Dejan absolut unmotiviert aus seinem Kasten. 4-5 Abwehrspieler waren mitgelaufen! Den Lupfer verwandelte der mitgelaufene Stürmer problemlos.
Nun wurde auf Seiten des VFL das Fußballspiel fast komplett eingestellt. Maulen, Fehlpässe und egoistische Alleingänge standen auf der Tagesordnung, von einfach verpassten Chancen mal ganz zu schweigen.
Das 2-1 fiel dann 3 Minuten vor Schluss auch ganz unerwartet. Enrico spielte einen langen Diagonalball quer durchs halbe Feld auf Rene. Dieser köpfte völlig unbedrängt ein.
Doch auch dieses Tor brachte keine Ruhe. Ein komischer Freistoß in der letzten Sekunde, eigentlich wurde Nic gefoult, brachte durch einen Sonntagsschuss in den Winkel den unverdienten Ausgleich!
Tja, Jungs, schade, aber dieses Unentschieden haben wir uns selber zuzuschreiben. Damit ist der Aufstieg futsch.

Aufstellung: Dejan – Felix (Emre) – Jan D. – Enrico – Mario (Marci) – Nic – Alban – Maxi (Dustin) – Dennis – Jan K. (Ruppi)

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.