B // 2-0 Erfolg beim Spitzenreiter

ESV Flügelrad – VFL 0-2 (0-0)

Das nennt man wohl ausgleichende Gerechtigkeit. War der Vfl im Hinrundenspiel das bessere Team, blieb aber erfolglos, hatte heute Flügelrad mehr Chancen, blieb aber ohne Punktgewinn. In der ersten HZ hatten beide Teams wenig Chancen. Der Vfl begann diszipliniert, konnte sich aber offensiv kaum in Szene setzen.
Torwart Dejan konnte sich des Öfteren auszeichnen und ließ sich auch durch ein grobes Foul im 5er nicht beirren.
In der 2. Hälfte konnte der Vfl in der Offensive zunächst besser gefallen.
So fiel auch der Treffer durch 10er Dennis. Er schoss von der Strafraumgrenze beherzt ins lange Eck.
Die Abwehr hielt den wütenden Angriffen durch Flügelrad stand. Dejan konnte sich auch wieder ein paar Mal auszeichnen. Der Gegner half mit einer schlechten Chancenverwertung.
Als Flügelrad zum Schluss alles auf eine Karte setzte, gelang Stürmer Rene noch ein spektakulärer Treffer. Nach einer Ecke lief er 70 Meter, von 2 Gegnern verfolgt, alleine aufs Tor zu und verwandelte zum erlösenden 2-0.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der heute JEDER 100% gegeben hat. Diesen Sieg habt ihr euch redlich verdient, Jungs!!!
http://www.youtube.com/playlist?list=PLzasYTQeaQYNMTm4CTiqaWAolL1dD6Ho3

0-1 Dennis (49.); 0-2 Rene (84.)

Dejan – Felix – Enrico- Jan D. – Mario – Alban – Nic – Maxi (Dustin) – Dennis – Jan K. – Rene (Marci)

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.