D2 // Die Offensive hat versagt

D2 verliert 0:2 (0:1) gegen ATV Frankonia

In diesem Spitzenspiel boten unsere Angreifer eine ernüchternde Vorstellung: Keine Einsatzbereitschaft, keine Laufbereitschaft, keine Kreativität und keine Defensivarbeit.Die verheerende Bilanz unserer Offensivabteilung: Eine einzige ernsthafte Torchance im ganzen Spiel. Wie Diven in einer anderen Welt lustwandelten manche Spieler über den Platz und moserten teilweise auch noch frech die emsig ackerten Mittelfeldspieler an, wenn ihnen die Bälle nicht auf dem Silbertablett serviert wurden. Hinterher kamen dann Ausreden wie „ich konnte nicht so gut laufen, weil es in der Hüfte zwickte“. Ein solches Verhalten ist enttäuschend und unkameradschaftlich. Sehr schade und bitter für den Rest des Teams, die eine ordentliche Leistung am Platz boten. Dabei wäre es nicht sehr schwer gewesen die recht bieder spielenden Gegner unter Druck zu setzen und Torchancen herauszuarbeiten. Das Team vom ATV Frankonia zeigte uns auf, was man mit Konzentration, Einsatzbereitschaft und taktischer Disziplin erreichen kann: Zwei Torchancen = zwei Torerfolge = 2:0 Sieg = zweiter Tabellenplatz. Diese maximale Effizienz verdient definitiv großen Respekt. Demgegenüber hat unsere Mannschaft jetzt schon das dritte Spiel in der Hinrunde „vergeigt“ und steht vor dem Absturz ins tabellarische Niemandsland.

Team: Daniel / Dennis / Marian / Julius / Baes / Darian / Marc / Floppy / Jonathan / Nikos / Lukas

Tore: 0:1 / 0:2 ATV Frankonia

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.