B // Trüber, wenig inspirierender, Fußball

VFL Nürnberg – TSV Fischbach 1:1 (1:0)

Video U17                                  Video U19

Wochenendergebnisse passend zum Wetter. Trüber, wenig inspirierender, Fußball bei den beiden „alten“ VFL Jahrgängen.

Verkrampften Fußball bot die U17 des VFL über 80 Minuten. Die Bälle wurden zu lange gehalten, die Mitte war hoch frequentiert, das Alles hatten wir schon gestern bei der U19 gesehen. Nur waren diesmal die Gegner körperlich nicht so überlegen. Momentan reicht unseren Gegnern eine robuste Defensive um uns in der Offensive vor große Probleme zu stellen. Das war gegen E. Süd schon so.

Das Spielgeschehen lässt sich schnell zusammenfassen. In den ersten 40 Minuten fand der VFL offensiv kaum statt. Viele Zweikämpfe, viele Ballverluste, klein klein und nach vorne nur wenig produktiv. So fiel die 1-0 Führung auch in der letzten Minute nach einem volley Linksschuss (!!!) von Alban. Nach einem Pass von Rene hob er die Kugel mit rechts über den Gegner und schloss volley mit links ab!!

Wer jetzt aber dachte, dass es in der 2. Hälfte besser werden würde, der irrte sich gewaltig. Kaum Torchancen auf beiden Seiten, viele Zweikämpfe im Mittelfeld. Einen Weitschuss konnte Torwart Enrico gerade noch abwehren,          der Gegner setzte aber nach und stocherte die Kugel ins kurze Eck. Vorher gab es allerdings ein klares Foul gegen den VFL im Mittelfeld, das unverständlicher Weise nicht gepfiffen wurde.

Aber anscheinend passen sich die Schiedsrichterleistungen dem schlechten Wetter klaglos an (siehe gestern bei der U19).

Der VFL konnte kaum noch Zwingendes vor dem gegnerischen Tor herausspielen und musste gegen Ende sogar noch froh sein, dass Fischbach seine Konterchancen nicht konsequenter nutzte. Außerdem hätte es auch noch einen Elfer gegen den VFL geben können.

Na ja, Mund abwischen, Kopf hoch -> weiter geht’s.

Jetzt folgt aber ausgerechnet noch das „Wochenende der Wahrheit“! Die U19 MUSS am Samstag beim VFL gegen Eyüp gewinnen und die U17 MUSS am Sonntag bei Johannis 83 (punktgleich mit Tabellenführer Flügelrad!!!) gewinnen.

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.