E2 // Torreicher Sieg gegen Eibach

Ein strahlender Herbstmorgen empfing uns beim Spiel gegen DjK Eibach – aber auch ein tropfnasser Rasen. Vielleicht hilft das unseren Jungs um ein Spiel hellwach zu beginnen …

Das Spiel selbst war sehr ansehnlich und beide Mannschaften legten gut los. Die extrem tiefstehende Sonne behinderte doch etwas die Übersicht. Dennoch gingen wir nach etwa zehn Minuten in Führung. Schnell folgte durch ein unglückliches Eigentor das 0:2. Die Eibacher lieferten einen fairen Kampf und forderten auch unseren Torhüter zu einigen nassen Paraden. Doch die Tore machten unsere Jungs, obwohl das Zusammenspiel noch nicht so gut war wie wir es kennen. Kurz vor Ende der Halbzeit schafften die Eibacher einen Anschlusstreffer zum Stand von 1: 5.

Die zweite Halbzeit lief dann mit der Sonne im Rücken wie am Schnürchen. Der Ball lief, das Kurzpassspiel klappte, die Gegner wurden sauber abgesichert. Obwohl wir viele unserer neuen Kinder einsetzten schossen die Jungs noch 12 Tore in dieser Halbzeit. Dabei klappte einfach alles, Kopfbälle, Lupfer und Freistöße fanden den Weg ins Tor. Der Gastgeber spielte dabei aber nicht wirklich so schlecht wie es das Ergebnis ausdrückte. Für die Kinder tut uns solch ein hohes Ergebnis etwas leid, doch wir hatten schon durch viele Wechsel und Positionsänderungen versucht, das ganze nicht ganz so deutlich aussehen zu lassen. Dennoch war es ein überaus faires Spiel, kein Kind reagierte übermassend gefrustet oder war komplett am Boden zerstört.

Tore: Leo (1), Kevin (5), Pascal (4), Max (4), Albert (1), Dennis (1), Eigentor (1)

DJK-torraum

Kommentare sind geschlossen.