E3 // Niederlage gegen Mögeldorf

Es wird Winter …
Trotz der Kälte kam es in der 11. Minuten zum 1:0 dank unserem Daniel. Die Mögeldorfer starten eine Gegenangriff, kam durch unsere Abwehr durch und trifft. So hieß es dann in der 14. Minute 1:1. Aber die Kids vom VfL dachten sich was die können, können wir schon lange.

Marco sah seine Chance und setzte diese auch um. Spielstand in der 20. Spielminute 2:1 für uns. Aber die Gegner ließen sich nichts nehmen und konnten durch einen Ecke die sie 4. Minuten später bekamen den Spielstand ausgleichen. HALBZEITSTAND: 2:2

2x versuchte Mögeldorf in der zweiten Halbzeit wieder in Führung zu gehen, aber unser Torwart Nico konnte jeweils den
Ball sicher in seinen Händen halten. Leider haben unsere Spieler immer wieder vergessen die Gegner zu decken, was diese ausnutzen und immer wieder es schafften bis zu unserem Tor durch zulaufen. Auch wenn die VfL´ler kämpften und versucht haben sich durch zu beißen, fiel durch die nächste Ecke für Mögeldorf das 3. Tor für die Gegner. Unser Gegenangriff konnte 1 cm vor der Torlinie gerade noch vom Torwart mit eine Hand gehalten werden. Die Konzentration der Kinder ließ ein wenig nach so das Mittelfeld und Abwehr  gepennt hat und wir das 4. Tor kassiert haben. Eine Situation konnte Nico gerade noch retten, da der Ball ins AUS ging. Aber bei dem letzten Angriff der Mögeldorfer gings nicht so gut aus, daher konnten die Gegner ihre Führung zu einem 2:5 ausbauen. So trennten wir uns mit einem ENDSTAND von 2:5 . Glückwunsch an die Gäste!

Tore: Daniel (1), Marco (1)

Kommentare sind geschlossen.