E2 // Heimsieg gegen Post SV

 

Strahlende Herbstsonne, moderate Temperaturen und ein Haufen fussballbegeisterter Kinder – was will man Samstag morgens mehr? Heute durften wir die Mannschaft vom Post SV empfangen.
Einige unserer Jungs hatten heute Premiere und bestritten ihr erstes Spiel, doch alle waren heiß auf den ersten „Dreier“. Zu Beginn zeigten sich die VfL-Jungs irgendwie noch zum Teil im „Schlummerland“ und bekamen das Spiel nicht recht in den Griff. Das lag aber auch am Gegner, der gut dagegenhielt. Doch langsam verschob sich das Spiel vor des Gegners Tor und das sollte zum ersten Treffer führen. Die Freude währte nicht lange, denn Post glich promt durch einen super Spielzug aus. Wenig später folgte wieder die Führung durch den VfL. Jetzt waren wir im Spiel und zeigten eine ordentliche Leistung, die mit weiteren vier Toren belohnt wurde.
In der zweiten Hälfte ging es dann ähnlich weiter, wir konnten noch drei schöne Tore nachlegen. Dann belohnte sich Post durch einen tollen Treffer für ihr aufreibendes Spiel. Doch in den Schlussminuten legten die Gastgeber noch zwei Treffer drauf und gewannen verdient mit 11:2. Doch das wirft ein falsches Bild auf die Spielleistung der Gäste, die mit viel Engagement, Leidenschaft und Kampf auf dem Platz standen und unsere Torhüter zu vielen Paraden zwangen! Der Post SV hat diese Saison zwei E1-Teams und zwei E2-Teams in den Verbandsspielen, daher ist das Kräftegleichgewicht etwas unausgeglichen.

Wir danken dem Post SV für das faire und schöne Spiel und dem Schiri für seine souveräne Lei(s)tung und freuen uns auf die weiteren Begegnungen!

Tore: Louis (1), Kevin (3), Pascal (3), Leo (2), Max (2)

passodoble2

Kommentare sind geschlossen.