F1: Sieg bei den Nachbarn

Unser Nachholspiel war das Derby beim Nachbarverein TSV Altenfurt. Auswärtsspiel ohne Anfahrtsstress, bestes Fußballwetter alle Kinder fit – es konnte losgehen.

Gut aufgelegt starteten wir voller Elan und die Zuschauer durften ein gutes Spiel sehen, bei dem auf beiden Seiten Tormöglichkeiten herausgespielt wurden. Der Boden war steinhart und machte unseren kunstrasenverwöhnten Jungs schon zu schaffen, da die Pässe nicht wie gewohnt ankamen. Aber irgendwann waren wir dran gewöhnt und konnten unsere Vorteile nutzen zu einer 0:2-Führung. Doch Altenfurt gab sich nicht auf und schaffte es zur Pause einen 2:2 Ausgleich herzustellen.

In der zweiten Hälfte waren die VfLer dann voll da und gaben ordentlich Gas. Das Spiel fand jetzt fast nur noch vor dem gegnerischen Tor statt. Wir konnten jetzt unsere Torchancen nutzen und in schneller Abfolge vier schöne Treffer erzielen. Doch auch jetzt kämpfte die Mannschaft von Altenfurt weiter und erspielte sich Chancen. Ihr Pech war unser Glück und wir konnten noch zwei Tore zum Endstand von 2:8 erzielen.

Wir freuen uns jetzt auf das letzte Rückrundenspiel am Samstag und danken dem TSV Altenfurt für ein faires Spiel.

Tore: Pascal (4), Mars (1), Leo (1), Kevin (1), Patrick (1)

Kommentare sind geschlossen.