F1: Sonne und Sieg bei SV 1873 Süd

Endlich wieder Fussball!

Nachdem die Kinder die Pfingstferien bei Kälte und Regen geniessen durften, waren alle heute heiß aufs Kicken. Heiß wurde es auch wegen des lange vermissten Sonnenscheins, der für fast perfekte Bedingungen sorgte.

Doch zuerst schien die Wärme am Morgen unsere Jungs zu lähmen, das Spiel gegen SV 1873 Nbg.-Süd begann etwas zäh, selten sah man spritzige Aktionen. Doch auch so liessen die Kinder den Ball laufen und versuchten, sich nach vorn zu kombinieren. Es gelangen einige schöne Treffer für uns, doch auch die Gastgeber konterten sauber den Anschlusstreffer heraus. Wir konnten mit 1:5 in die Pause gehen und vor allem: trinken.

In der zweiten Halbzeit wurden die Süder kämpferisch besser und verteidigten ihr Tor mit allem, was sie hatten. Wir konnten viele Möglichkeiten herausspielen und auch in dieser Hälfte noch drei Tore machen. Doch gemessen an den zahlreichen Chancen hätte das Ergebnis viel höher ausfallen können. Was aber auch an den Gastgebern lag, die vieles vom Tor abwehrten und auch ihr Glück nach vorne suchten.

Es war ein schönes faires Spiel bei bestem Wetter. Die Jungs waren endlich wieder mal am Ball und glücklich über den verdienten Sieg.

Tore: Kevin (2), Pascal (1), Leo (1), Mars (1), Patrick (1), Max (1), Eigentor (1)

sued-F1

Kommentare sind geschlossen.