D3: Spannung bis zum Schlusspfiff

0:0 beim Tabellennachbarn  DJK Eintracht Süd

Das war ganz klar ein torloses Spiel der besseren Art. In einem intensiven und schnellen Spiel trennten sich beide Teams leistungsgerecht unentschieden.Unser erstes Gastspiel auf der sehr schönen Sportanlage in der Gartenstadt begann mit einer kleinen Überraschung: Trainer und Mannschaft waren komplett anders wie in der Hinrunde. Das Hinspiel verloren wir 1:3 und hinterließ damals ein ganz fades Gefühl bezüglich des korrekten Alters des spielentscheidenden Spielers auf DJK-Seite. Spieler, Trainer und Eltern der aktuellen Mannschaft sind dagegen absolut nett, korrekt und gastfreundlich. Eine tolle Sache!

Die Abwehrreihen beider Teams standen heute gut und hatten aber auch ordentlich zu tun. Das Spiel hatte ein hohes Tempo. Auf VfL-Seite blitzten leider zu selten die kreativen Momente im Offensivspiel auf. Das machte unser Team dann doch ziemlich ausrechenbar im Spiel nach vorne. Deshalb geht dieses torlose Remis (ein sehr seltenes Ergebnis im Kinder- u. Jugendfußball) schlussendlich auch absolut in Ordnung.

Team: Daniel / Dennis / Marian / Julius / Darian/ Jonathan / Emir / Lukas / Nikos / Baes / Berkan

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.