F1: Niederlage im ersten Punktespiel

„An Tagen wie diesen“… trotzdem wir uns Großes vorgenommen hatten, ging heut mal gar nichts zusammen. Unser Gegner beim ersten Punktespiel, der Post SV, hatte im wahrsten Sinne leichtes Spiel mit uns.

Die Gäste kämpften mit viel Leidenschaft und überrannten unsere manchmal geradezu lethargisch wirkenden Jungs ein ums andere Mal. Selten konnten wir schöne Spielzüge sehen, von Torgefahr gar nicht zu sprechen. Nach der tollen Leistung vom Donnerstag war das umso verwunderlicher. Zumal die Postler uns jetzt nicht schwindelig spielten. Hohe Bälle nach vorne rein und dann Richtung Tor hat heute gereicht um fünf Tore gegen uns zu schiessen.

So verloren wir leider verdient gegen einen munteren Gegner, der sich über soviel Gastfreundschaft freuen darf. Für unsere Jungs war heute deutlich mehr drin. Vielleicht wars ja zuviel Sauerstoff nach der langen Hallensaison …

Tore: Kevin:1

Kommentare sind geschlossen.