D3: Gut gespielt aber unglücklich verloren

0:1 (0:0) im Heimspiel gegen TB Johannis 88 D2

In einem sehr guten Spiel unterlag unsere D3 durch einen Gegentreffer kurz vor Schluss unglücklich mit 0:1.In diesem fairen Aufeinandertreffen zweier technisch orientierter Teams konnten die freundlichen Gäste aus Johannis ihre beeindruckende Siegesserie  in der Rückrunde fortsetzen. Das Spiel wogte in der gesamten Spielzeit hin und her. Das Tempo war hoch. Beide Mannschaften erspielten sich einige sehr gute Torchancen in der intensiven und ausgeglichenen Partie. Ein Unentschieden wäre korrekt gewesen. Aber die Glücksgöttin meinte es heute gut mit den Gästen. Dafür hatte der VfL das Hinspiel mit 2:1 gewinnen. Unsere Mannschaft zeigte insgesamt wieder eine gute Leistung und konnte ihren Vorwärtstrend weiter stabilisieren. Hoffen wir, dass sich das in den nächsten Spielen weiter fortsetzt. Die Erfolge stellen sich dann automatisch ein. Beeindruckend in unserer Gruppe ist die extreme Leistungsdichte fast aller Mannschaften. Mit Ausnahme des Tabellenersten- und letzten agieren alle Teams auf absolut gleicher Augenhöhe.

Team: Daniel / Baes / Dennis / Marian / Julius / Marc / Darian / Floppy / Emir / Lukas / Jonathan / Berkan

Tor: 0:1 TB Johannis 88 (54.)

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.