F3: Guter dritter Platz

Unsere relativ neue F3 berichtet vom Turnier beim TSV Zirndorf vom 2. März :

TSV 1883 Johannis – VfL Nürnberg

Los gings mit dem Spiel gegen Johannis: Nach dem Anpiff des Spiels haben wir schon gemerkt, dass es keine leichten Gegner sind, trotzdem konnte uns ein Tor in der 6. Spielminute in Führung bringen.
Die Torchancen waren auf beiden Seiten etwa gleich gut, nur hatte der Rene ein kleines Schuhproblem, so dass er bei zwei Torschussversuchen seinen Schuh fast ins Tor schoss, anstatt des Balles. Kam der Ball in unsere Hälfte, stand die Abwehr gut da, so dass wir dieses Spiel mit 0:1 gewinnen konnten.

DJK Sparta Noris – VfL Nürnberg

Sparta Noris war noch stärker als die Vorgegner und hatte auch sehr viel Ballbesitz für sich in Anspruch genommen, was ihnen aber nicht all zu viel brachte, da der wir in der 8. Min in Führung gingen. Leider hielt der nicht lange, weil kurz darauf der Ausgleich von den Jungs der Sparta Noris folgte. Dochwir hatten den Mut nicht verloren und spielten weiter mit Druck, was zum Resultat von 1:2 führte.

TSV Zirndorf – VfL Nürnberg

Die ersten beiden Siele gewonnen und schon wurden die Jungs ein wenig übermütig, was zur Folge hatte, dass die Spielzüge ungenau gespielt wurden. Daraus resultierte ein Eigentor, welches der unfreiwillige Schütze alsbald zum Ausgleich umbog. Die Zirndorfer hatten aber in diesem Spiel dennoch die Oberhand und schossen kurz vor Spielende noch das 2:1 als Endergebnis.

 Halbfinale: ATV Frankonia – VfL Nürnberg

So ein Tunier kann ganz schön lang sein, das haben auch unsere liebe F3ler gemerk. Die Pässe wurden nicht mehr genau gespielt, was die Gegner für sich ausnutzen und dadurch sehr schnell das erste Tor fiel. Die Kinder haben trotzdem hart um jeden Ball gekämpft, aber der liebe Fussballgott hatte keine Gnade für unsere Mannschaft. Wir verloren das Halbfinale mit 0:2 gegen eine starken Gegner.

VfL Nürnberg – DJK Sparta Noris

Wieder Sparta Noris als Gegner, die kannten wir schon und das sah man auch im Spiel. Die ersten sechs Minuten war es auf beiden Seiten sehr spannend und ausgeglichen, aber dann packte es unsere Jungs. Den 3. Platz wollten sie sich nicht nehmen lassen. Durch tolle Spielzüge fielen um die vierte Minute gleich zwei Tore für uns. Doch damit nicht genug, die Jungs schossen noch zwei Tore und sicherten sich  mit einem 4:0 den dritten Platz bei diesem Turnier.

Wir danken dem TSV Zirndorf für ein Tolles Turnier!

teamZirndorf

 

Kommentare sind geschlossen.