D3: Schöner Abschluss der Hallensaison

Platz 3 beim eigenen Hallenturnier

Mit einem hochverdienten dritten Platz beim eigenen Hallenturnier beendete die D3 ihre diesjährige Hallensaison. Die zweite teilnehmende VfL-Mannschaft verpasste nur unglücklich den Einzug in das Halbfinale.D3: Am Ende standen vier Siege (alle ohne Gegentor) und nur eine Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Sieger, dem TSV Burgfarrnbach, zu Buche. Das Team zeigte von Anbeginn an eine spielstarke, hochmotivierte und engagierte Leistung. Floppy und Joni erzielten zusammen gleich drei Traumtore. Ein versöhnliches Resultat zum Abschluss einer eher durchwachsenen Hallensaison.

D2: Der VfL ging bei diesem Turnier mit einer zweiten Mannschaft aus D2 und D3-Spielern an den Start. Das von Heinz toll gecoachte Team spielte ebenfalls sehr couragiert und verpasste nur unglücklich den Einzug in das Halbfinale: Punktgleich mit dem TSV Burgfarrnbach musste sich das Team wegen dem schlechteren Ergebnis im direkten Vergleich leider mit dem dritten Platz in der Vorrundengruppe abfinden.

Das Turnier fand in einer sehr entspannten und nachbarschaftlichen Atmosphäre statt. Ganz besonderer Dank gilt den D3-Eltern für ihre liebevolle und engagierte Turnierorganisation und den beiden Schiedsrichtern, Max und Kotscher, für ihre souveräne Spielleitung.

Team D3: Daniel / Lukas / Baes / Dennis / Floppy / Shanas / Darian / Jonathan

Team D2: Geo / Flo / Raimund / Julius / Berkan / Marc / Ismail

Tore D3: Floppy (2) / Jonathan (2) / Lukas (2)

Tore D2: Raimund (3)

Ergebnisse D3: VfL : TSV Wilhermsdorf 1:0 / VfL : JFG Franken-Jura 2:0 / VfL : Bayern Kickers 1:0 / Halbfinale – VfL : TSV Burgfarrnbach 1:3 / Spiel um Platz 3 – VfL : FC Hersbruck 1:0

Ergebnisse D2: VfL : JFG Wendelstein 2:1 / VfL : TSV Burgfarrnbach 0:1 / VfL : FC Hersbruck 1:1 / Spiel um Platz 5 – VfL : JFG Franken-Jura 0:0,  Siebenmeterschießen 1:3

Endstand: 1) TSV Burgfarrnbach  2) FC Bayern Kickers  3) VfL Nürnberg  D3  4) FC Hersbruck  5) JFG Franken-Jura  6) VFL Nürnberg D2  7) JFG Wendelstein  8) TSV Wilhermsdorf

...

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.