B: Hallenturnier bei SC Feucht

| Keine Kommentare

Turnierbericht aus Feucht!

Also Jungs, wenn ihr so weiter spielt macht ihr aus einem alten Hallenfußballnörgler noch einen Hallenfußballfan!War ein super Turnier gestern. Der 5. Platz sagt bei diesem sehr gut besetzten Turnier aber nicht alles aus. Ihr habt klasse gespielt, technisch, taktisch und kämpferisch überzeugt – bei einer besseren Chancenauswertung wäre locker das Halbfinale drin gewesen.
Hier nochmals die Ergebnisse im Einzelnen:

VFL – Feucht blau 1-2
Das 2-1 für Feucht fiel in der absolut letzten Sekunde durch einen Sonntagsschuss. Nach circa 6 hochwertigen Chancen für uns – ein harter Schlag – und ein sehr glücklicher Sieg für Feucht.

VFL – Postbauer-Heng 0 – 0
Auch in diesem Match wart ihr das bessere Team – zur Chancenauswertung schweige ich lieber mal!

VFL – Woffenbach 3 – 4
Woffenbach war bis dato ungeschlagen und hatte 8-1 Tore. Auch hier wart ihr wieder mindestens ebenbürtig. Knapp 2 Minuten vor Schluss kam Woffenbach zum Siegtreffer. Auch in diesem Spiel wurden einige Hochkaräter vergeben.

Schade – so sprang nach der Vorrunde „nur“ der 3. Platz raus. Das Halbfinale wäre locker drin gewesen – obwohl wir vom Veranstalter doch eigentlich als Gruppenletzter vorgesehen waren – wie auch Wacker in der anderen Gruppe!

Im Spiel um Platz 5 war dann Feucht rot der Gegner. Die Feuchter waren in ihrer Gruppe punktgleich (6 Pkte.) mit Süd und Neumarkt ebenfalls Dritter geworden. Sie besiegten in ihrem Gruppenspiel den späteren Turniersieger Süd mit 2-1!
Also ein ganz harter Brocken.
Doch in diesem Spiel wurde der Torabschluss nun früher gesucht – was sich in einem absolut verdienten 3-1 Erfolg zeigte! Hut ab, Jungs, das war ’ne klasse Leistung!
Weiter so!!!

Platzierungen:
1. Süd (Sieger im Elfmeterschießen)
2. Neumarkt
3. Woffenbach
4. Feucht blau
5. VFL NÜRNBERG
6. Feucht rot
7. Postbauer-Heng
8. Wacker

Autor: Red-Team

Més que un club

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.