D3: Endlich ein Podestplatz

3. Platz bei der JFG Neumarkt

Im vierten Anlauf hat sich unser Team endlich den ersten Podestplatz in dieser Hallensaison erobert. Dieser Erfolg bringt bestimmt wieder viel Ruhe, Sicherheit und Spaß beim Spiel in die Mannschaft.

Im ersten Vorrundenspiel gegen den SV Pölling erwischte unser Team mit einem schnellen 0:2 Rückstand einen Kaltstart. Aber die Jungs drehten das Spiel noch und gingen als verdienter 3:2 Sieger vom Platz. Im zweiten Spiel mussten wir der körperlichen Überlegenheit vom BSC Woffenbach beim 1:4 Tribut zollen. Vor allem deren linker Stürmer war in der jahrgangsälteren Mannschaft kaum zu halten. Im letzten Spiel gegen die JFG Reichswald ließ unser Team dann aber nichts anbrennen und zog mit 5:2 hochverdient ins Halbfinale ein. Hier verloren wir in einem offenen Spiel gegen den späteren Turniersieger Henger SV mit 1:3. Im Spiel um Platz 3 stand unsere Mannschaft dem Gastgeberteam von der JFG Neumarkt gegenüber. Diese waren urspünglich klarer Favorit für den Turniersieg, mussten sich aber im Halbfinale überraschend im Siebenmeterschießen geschlagen geben. In diesem Spiel zeigte unser Team endlich mal wieder seine ganzen Qualitäten und eroberte sich mit einem furiosen 5:2 Erfolg den dritten Turnierplatz.

Team: Daniel / Lukas / Julius / Marian / Dennis / Floppy / Berkan / Jonathan / Emir

Tore: Floppy (4)  /  Berkan (4)  /  Lukas (3)  /  Emir (2)  / Dennis (2)

Spiele:

VfL : SV Pölling 3:2  /  VfL : BSC Woffenbach 1:4 / VfL : JFG Reichswald 5:2

Halbfinale:

VfL : Henger SV 1:3

Spiel um Platz 3:

VfL : JFG Neumarkt 5:2

Endstand:

1. Henger SV

2. BSC Woffenbach

3. VfL Nürnberg

Autor: Red-Team

Més que un club

Kommentare sind geschlossen.