C1: Heimsieg gegen Post

| Keine Kommentare

VfL Nürnberg – Post SV 4:2  (2:1)

In der heutigen Begegnung der C-Jugend hat der VfL Nürnberg mit einer überzeugten Mannschaftsleistung den Post SV mit 4:1 (2.1) besiegt.Die ersatzgeschwächte VfL Mannschaft konnte das Fehlen des Langzeitverletzten Max, den verletzten Kapitän Orkan und den erkrankten Stammtorhüter Lasse und Daniel gut kompensieren.

Bereits mit einer breiten Brust und einer überzeugenden motivierden Einstellung betrat der VfL den A-Platz im Sportcentrum.

Für den VfL spielten:

David

Marcel, Pascal N. Maxim, Karina

Bahar, Linus, Berkan, Enes,

Eddy, Alperen

Adrian, Stefano, Tobi

 

Autor: Red-Team

Més que un club

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.